Die Suche ergab 6987 Treffer

von Marika
13:10:2017 8:30
Forum: Alltägliches
Thema: Die "Monstermetapher"
Antworten: 2
Zugriffe: 43

Re: Die "Monstermetapher"

Ich denke "das Seil loslassen" heißt Akzeptanz zu lernen. Zu akzeptieren, dass der Zwang ein Teil ist, der auch seine Berechtigung hat, dem wir aber beibringen können, sich sehr leise zu verhalten.
von Marika
13:10:2017 8:27
Forum: Therapien
Thema: Probesitzungen kann mich nicht entscheiden
Antworten: 5
Zugriffe: 78

Re: Probesitzungen kann mich nicht entscheiden

Hallo, Thera 1 wäre daher meine Wahl, weil sie die neuesten Ansätze hat und aktiv am Zwang arbeiten will. Das ist extrem wichtig. Aber wie gesagt - meine Bewertung kannst du nur teilweise einbeziehen, ich habe beide Damen ja nicht getroffen. Thera 2 würde ich fragen, wie Hoch ihr Anteil an Verhalten...
von Marika
13:10:2017 8:17
Forum: Depression und Psychose
Thema: ein ständiges auf und ab
Antworten: 5
Zugriffe: 163

Re: ein ständiges auf und ab

Hallo, ja das kenne ich: als ich mit Therapie und Medis begann, dachten auch viele - jetzt muss es doch gut sein. Aber diese Herausforderung der PPD geht nicht so einfach. Das AD bringt viel - klar, es gibt dir ein Fundament auf das du aufbauen kannst in der Therapie. Und dieses "Aufbauen" ist das, ...
von Marika
11:10:2017 8:21
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich weiß nicht weiter.
Antworten: 9
Zugriffe: 206

Re: Ich weiß nicht weiter.

Hallo, ich hatte das auch so, dass ich teilweise sehr gute Tage hatte, an denen ich sicher war - jetzt ist alles gut, ich brauche keine Hilfe. Der Absturz kam dann aber umso heftiger. Das ist bei vielen Betroffen ein recht typischer Verlauf. Die guten Tage werden immer weniger, dafür die Tiefs immer...
von Marika
10:10:2017 13:46
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: 2. Kind und depressiv- oder doch "nur" die Schilddrüse?!
Antworten: 1
Zugriffe: 44

Re: 2. Kind und depressiv- oder doch "nur" die Schilddrüse?!

Herzlich Willkommen bei uns! Toll, dass du dir schon Hilfe geholt hast und du dich hier bei uns wohl fühlst. Hier wirst du einige Frauen finden, die mit der SD Probleme und auch ein AD nehmen. Du brauchst etwas Geduld, bis das AD wirkt - mit 2 Wochen stehst du da erst am Anfang. Es kann schon 4-8 Wo...
von Marika
10:10:2017 13:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich weiß nicht weiter.
Antworten: 9
Zugriffe: 206

Re: Ich weiß nicht weiter.

Hallo du, deine Geschichte ist meiner recht ähnlich. Traumatische Geburt, Kaiserschnitt, keine Bindung zum Kind, Angst, quälende Gedanken, die ich nicht denken wollte... Ich möchte dich bitten, dich nicht länger zu quälen, sondern Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was du erlebt hast, ist traumatisch, du ...
von Marika
10:10:2017 13:37
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Gedanken dass mein Kind vertauscht wurde
Antworten: 5
Zugriffe: 138

Re: Gedanken dass mein Kind vertauscht wurde

Hallo du Liebe, du bist in einer schwierigen Lage, weil du noch keine eindeutige Diagnose hast. Für mich klingst du sehr klar, du skizzierst deine Symptome anschaulich und verständlich und ich meine du bist dir klar, dass du ein Problem hast. Du hast also eine so genannte "Krankheitseinsicht" - das ...
von Marika
10:10:2017 10:29
Forum: Therapien
Thema: Probesitzungen kann mich nicht entscheiden
Antworten: 5
Zugriffe: 78

Re: Probesitzungen kann mich nicht entscheiden

Hallo du, Mensch dass ist echt schwierig. Am besten wären beide zusammen.... :D , aber geht nicht, ist klar. Beides wäre wichtig: aktive Übungen an den ZG wie mit neuen Techniken die die erste Therapeutin einsetzt UND zusätzlich herausfinden, woher sie kommen - wie deine 2. Therapeuten es anlegt. Vo...
von Marika
10:10:2017 10:18
Forum: Depression und Psychose
Thema: Angst äußert sich körperlich
Antworten: 7
Zugriffe: 223

Re: Angst äußert sich körperlich

Hallo, ich möchte mich Lotte voll und ganz anschließen. Es ist typisch für eine Angsterkrankung. Dein "Trigger" ist das alleine Sein mit deinem Kind und dein Körper produziert diese Symptome. Ich hatte in der selben Situation immer meine ärgsten Zwangsgedanken - bei mir spielte sich halt einfach all...
von Marika
10:10:2017 10:14
Forum: Depression und Psychose
Thema: Depression noch nicht überwunden
Antworten: 25
Zugriffe: 517

Re: Depression noch nicht überwunden

Hallo du Liebe, sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, aber ich möchte dir unbedingt heute antworten! Erstmal: herzlichen Glückwunsch zum neuen werdenden Leben!!! Auch ich möchte dir Mut machen, das Baby zu behalten, du kannst trotzdem deine Medikamente nehmen, es gibt genug die dem Baby nic...
von Marika
10:10:2017 10:03
Forum: Depression und Psychose
Thema: ein ständiges auf und ab
Antworten: 5
Zugriffe: 163

Re: ein ständiges auf und ab

Hallo Jacky, ich kann dich sehr gut verstehen und ich bin sicher, alle anderen auch. Denn es geht eigentlich fast allen so: Hoch und Tiefs wechseln sich gerade am Anfang noch ab. Und es ist wirklich eine große Herausforderung nach einem Hoch, ein Tief aus zu halten. Was mir immer sehr geholfen hat: ...
von Marika
14:09:2017 11:25
Forum: Depression und Psychose
Thema: Depression noch nicht überwunden
Antworten: 25
Zugriffe: 517

Re: Depression noch nicht überwunden

Das kann ich dir nicht sagen, aber du solltest da auf jeden Fall mit deinem Arzt drüber reden. Er kennt dich am besten und kann deinen Zustand auch richtig einschätzen. Hol dir ärztlichen Rat bzgl. des Quetiapins. Alles andere ist auch wichtig, keine Frage, aber das bitte nicht auslassen.
von Marika
14:09:2017 8:40
Forum: Depression und Psychose
Thema: Depression noch nicht überwunden
Antworten: 25
Zugriffe: 517

Re: Depression noch nicht überwunden

Hallo,

du schreibst, du hat Quetiapin vor 3 Monaten abgesetzt. Auch das kann Grund sein, dass du dich schlechter fühlst. Für mich persönlich der augenscheinlichste Grund.
von Marika
13:09:2017 11:39
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Konfuse zwiespältige Gedanken
Antworten: 5
Zugriffe: 199

Re: Konfuse zwiespältige Gedanken

Ja - das Bild nach außen, glückliche Mutter, glückliches Kind, lieber Mann... Dabei schaut die Realität meist anders aus. Sehr gut, dass du dir bald Hilfe holen willst. ´Gerade Therapie ist sehr erfolgsversprechend. Ich habe nur ein Kind, er ist jetzt 12 Jahre alt. Das hat aber nichts mit der PPD zu...
von Marika
13:09:2017 8:17
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Benötige dringend eure Ratschläge und Erfahrungen
Antworten: 9
Zugriffe: 277

Re: Benötige dringend eure Ratschläge und Erfahrungen

Ein liebes Hallo auch von mir! Auch ich litt sehr an aggressiven ZG meinem Kind gegenüber - das begann ca. 5 Wochen nach der Geburt. Ich hatte auch ZG ich könnte mein Kind sex. belästigen. Alles natürlich absoluter Schmarren - ZG können extrem grausam sein. Allerdings hatte ich auch - wie Graureiher...