Die Suche ergab 443 Treffer

von Anke
23:06:2017 21:00
Forum: Depression und Psychose
Thema: Traurigkeit wegen Zwangsgedanken
Antworten: 5
Zugriffe: 114

Re: Traurigkeit wegen Zwangsgedanken

Hallo Anja, es gibt sicher Menschen, die durch Homöopathie gesund werden, jedoch ist dieser Weg bei einer mittelschweren bis schweren Depression eher nicht möglich und auch nicht zu empfehlen. Bei mittelschweren und schweren Depressionen werden nach wie vor Medikamente plus Therapie als DER Weg zum ...
von Anke
17:06:2017 8:10
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich habe durch die Gedanken keine Kraft mehr ;-(
Antworten: 30
Zugriffe: 397

Re: Ich habe durch die Gedanken keine Kraft mehr ;-(

Guten Morgen plueschi, es ist leider sehr häufig so, dass man in der ganz schlimmen Phase so gut wie nicht aus dem negativen Gedankenkarussell ausssteigen kann. Das geht ganz vielen anderen Betroffenen auch so. Da bist Du nicht allein. Jedenfalls hast Du nun Dein Medikament erhöht, so wie es Dir Dei...
von Anke
14:06:2017 18:31
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich habe durch die Gedanken keine Kraft mehr ;-(
Antworten: 30
Zugriffe: 397

Re: Ich habe durch die Gedanken keine Kraft mehr ;-(

Hallo plueschi06, aus meiner Krankheit kenne ich auch Suizidgedanken. Das sind furchtbare Gedanken, die sich real anfühlen, die aber bei entsprechender Behandlung wieder verschwinden. Daher meine Frage: bist Du in Behandlung? Nimmst Du Medikamente? Das sind zwei wesentliche Dinge, mit denen es besse...
von Anke
28:04:2017 17:00
Forum: Unser Forum
Thema: Onlinestudie zur Elternschaft
Antworten: 0
Zugriffe: 168

Onlinestudie zur Elternschaft

Liebe Mütter, liebe Väter, wir (ein Forschungsteam des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie und Entwicklungspsychologie der LMU München) suchen für unsere Onlinestudie "Auswirkungen belastender Lebensereignisse auf die Elternschaft" Mütter und Väter, die Kinder im Alter von 0 bis ...
von Anke
05:12:2016 20:59
Forum: Unser Forum
Thema: Wissenschaftliches Forschungsprojekt, Uni Bern
Antworten: 0
Zugriffe: 246

Wissenschaftliches Forschungsprojekt, Uni Bern

Frauen mit Depression für wissenschaftliches Forschungsprojekt gesucht Für ein wissenschaftliches Forschungsprojekt sucht die Universität Bern Frauen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren, die unter einer Depression leiden. Es werden sowohl Frauen gesucht, die Depressionen im Rahmen der Geburt eines Ki...
von Anke
29:09:2016 21:22
Forum: Medikamente
Thema: Sertralin und stillen....
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Re: Sertralin und stillen....

Hallo kim89, Deine Ärztin ist da, meiner Meinung nach, sehr auf Vorsicht bedacht. Meines Wissens darfst Du mit Sertralin stillen - vielleicht meldet sich die eine oder andere hier aus dem Forum, die mit Sertralin gestillt hat oder noch stillt. Ansonsten kannst Du Dich über embryotox.de informieren, ...
von Anke
26:09:2016 12:46
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Noch eine Neue :(... Hallo!...
Antworten: 19
Zugriffe: 1234

Re: Noch eine Neue :(... Hallo!...

Hallo Monika, schön, dass Du uns auf dem Laufenden hältst. Ich lese aus Deinem Beitrag heraus, dass es bei Dir langsam, aber spürbar, bergauf geht. Drei Wochen mit Medikamenten und noch dazu relativ stabil hört sich echt gut an! Plus zwei positive Einträge in Dein Tagebuch :-) Die Einträge allein si...
von Anke
12:09:2016 14:12
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Noch eine Neue :(... Hallo!...
Antworten: 19
Zugriffe: 1234

Re: Noch eine Neue :(... Hallo!...

Hallo Monika, das freut mich sehr, dass Du bis jetzt 1 bis 2 bessere Tage bzw. Lichtblicke hattest! Das ist ein gutes Zeichen! Es geht aufwärts und die Medikamente fangen langsam an zu wirken. Halte weiterhin durch - alle von uns wissen, wie schrecklich die Krankheit ist. Hab weiterhin Geduld, es wi...
von Anke
10:09:2016 0:46
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Postpartale Depression
Antworten: 7
Zugriffe: 472

Re: Postpartale Depression

Hallo Sidephex, wenn es geht, sage ihrer Mutter, dass sie Deiner Partnerin keinerlei Vorwürfe machen soll. Vielleicht kannst Du ja vermitteln und sagen, dass Deine Partnerin überhaupt nicht egoistisch ist, sondern krank! Und nach einem Streit ist es sehr naheliegend, dass sich die schlechten Gedanke...
von Anke
09:09:2016 18:09
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Postpartale Depression
Antworten: 7
Zugriffe: 472

Re: Postpartale Depression

Hallo Sidephex, aber das ist doch absolut super, dass sie sich 5 Stunden um das Baby gekümmert hat! Und ja, die Gedanken werden auch noch eine Weile kommen. Die Krankheit geht leider nicht von heute auf morgen vorbei. Ich bin aber fest der Meinung, dass die Mutter-Kind-Bindung (weiterhin) wächst, we...
von Anke
09:09:2016 13:10
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Postpartale Depression
Antworten: 7
Zugriffe: 472

Re: Postpartale Depression

Hallo Sidephex, auch ich kenne leider diese Gedanken, das Baby abzulehnen. Ich sehe das auch wie Du momentan: Zwang ist meiner Meinung nach immer kein guter Weg. Gibt es die Möglichkeit, dass Deine Partnerin momentan erstmals nur zuschaut und Du das Baby fütterst etc. So kann sie sich Schritt für Sc...
von Anke
30:06:2016 20:35
Forum: Medikamente
Thema: Amitriptylin
Antworten: 1
Zugriffe: 221

Re: Amitriptylin

Hallo Janett, zuerst einmal herzlich willkommen im Forum! Während meiner PPD habe ich auch u. a. Amitriptylin genommen, neben zwei anderen Medikamenten. Ich muss sagen, mir hat es (sicher in Kombination mit den anderen Medikamenten) sehr gut geholfen, ich habe zeitweise über 200 mg täglich genommen....
von Anke
19:06:2016 15:47
Forum: Unser Forum
Thema: Uni Hamburg - Online Studie
Antworten: 1
Zugriffe: 315

Re: Uni Hamburg - Online Studie

Eine kurze Info an alle:

die Studie ist zwischenzeitlich abgeschlossen.
von Anke
14:04:2016 21:40
Forum: Unser Forum
Thema: Antidepressiva-Studie - mit der Bitte um Unterstützung
Antworten: 1
Zugriffe: 348

Re: Antidepressiva-Studie - mit der Bitte um Unterstützung

... mit der Bitte um Unterstützung der Studie.
von Anke
09:04:2016 19:18
Forum: Unser Forum
Thema: Uni Hamburg - Online Studie
Antworten: 1
Zugriffe: 315

Uni Hamburg - Online Studie

Online Studie der Universität Hamburg: Erwartungen beim Absetzen von Antipsychotika/Neuroleptika oder Antidepressiva Liebe Mitglieder von Schatten & Licht e.V., die rückfallkritische Periode des Absetzens ist bislang wenig erforscht. In dieser anonymen Online-Studie der Universität Hamburg gehen ...