Mutterliebe

Alles rund ums Kind - Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kathi1801
power user
Beiträge: 101
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Mutterliebe

Beitrag von Kathi1801 » 14:03:2016 21:18

Hallo ☺ ich frage mich jeden Tag wie sich diese Mutterliebe wohl anfühlt....momentan weiß ich nicht mehr wie sich liebe allgemein anfühlen...und habe Angst das ich niemals eine Bindung zu meiner Tochter bekommen werde. Alle lieben die Kleine....nur ich spüre nichts....mir geht es etwas besser kann auch wieder mehr lachen aber das wäre mir alles nicht wichtig ich will nur endlich auch diese Mutterliebe oder allgemein liebe spüren. Dieses warme schöne Gefühl...oder das vermissen eines geliebten Menschen.....das macht mich traurig und wütend. :( ich habe so Angst nie wieder lieben zu können. Das ist so frustrierend.
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Sabrina

Re: Mutterliebe

Beitrag von Sabrina » 15:03:2016 18:41

Hey wie ist es denn wenn sie lacht? Musst du dann auch lachen?

Kathi1801
power user
Beiträge: 101
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Re: Mutterliebe

Beitrag von Kathi1801 » 19:03:2016 22:43

Ja ich lache wenn sie mich an lacht & auch sonst finde ich sie unglaublich süß aber ich kann sonst nichts spüren allerdings auch zu meinem Freund/Eltern etc.
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7707
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Mutterliebe

Beitrag von Marika » 20:03:2016 9:28

Hallo,

hey du - du wirst wieder lieben, ich verspreche es dir. Im Moment überschattet die Krankheit einfach alles. Ihre negativen Auswirkungen sind so stark und so präsent, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Je besser es dir gehen wird, umso mehr kommt auch die Liebe wieder zum Vorschein. Das kennen hier fast alle, auch ich habe das so erlebt. Es fühlt sich dumpf an, keine Freude und keine Liebe, diese überschwänglichen Glücksgefühle kannst du im Moment nicht fühlen.

Aber sie kommen wieder - je mehr die PPD in den Hintergrund tritt!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste