Kosenamen eurer Kinder gefragt!

Alles rund ums Kind - Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7744
Registriert: 04:06:2005 16:05

Kosenamen eurer Kinder gefragt!

Beitrag von Marika » 11:11:2007 8:45

Hallo zusammen!

Jetzt kam mir spontan die Idee, nach den Kosenamen eurer Süßen zu fragen - ich fang mal an:

Mein Noah heißt für uns:

- Nohi
- Spatz/Spätzle
- Baby
- Quoti (Abkürzung von "Quaterback" = 1. Spieler beim Football; denn auch Noah spielt bei uns die "1. Geige"... :wink: )
- Stinki

So, nun seit ihr dran. Bin mal auf eure Kosenamen gespannt. Ich finds einfach immer so witzig, auf was für Ideen man so kommt. Also her mit euren Namen!!! :D

Liebe Grüße von
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

kathrin66

Beitrag von kathrin66 » 11:11:2007 9:07

hallöchen marika,

schöne idee.

der anthony heißt auch:

- krümel
- anthy
- süßer
- kleiner mann
- käsefußindianer
- mausebär

hihihi,wenn man drüber nachdenkt,ist es lustig.

liebe grüße
kathrin

Steffy

Beitrag von Steffy » 11:11:2007 9:57

Da schliesse ich mich auch mal an

Alexis hat den spitzname Hexe (keine ahnung wie der zustande gekommen ist aber sie hoert auf den lol)

und bei Emily haben wir keinen richtigen. Nur mein mann sagt oft einfach emma oder emi zu ihr. Rutscht mir auch manchmal raus, aber net so das man schon sagen kann das ist ihr spitzname. In der KITA werden die meisten kinder mit Hallo mama begruesst, was ich eigentlich ganz suess finde. Die weiblichen halt. kicher

00julchen

Beitrag von 00julchen » 11:11:2007 12:52

Maya hat folgende Namen:

Knödi oder Knödel (sie hatte als Baby nen ziemliche runden Kopf)
Numminator (sie sagt zu ihrem Schnuller "Nummi")
Mäusi/Mäuschen
Mausekeks
Schätzchen

Allerdings muss ich ziemlich aufpassen, denn wenn ich manchmal sage "Maya wo bist du?", dann antwortet sie "Da is die Knödi!" :-))))

bambam

Beitrag von bambam » 11:11:2007 19:31

Hallo,

da muß ich mal meinen Senf dazugeben... :wink:

Also: meine Kleine heißt Teresa. Und da sie als Säugling ein Schreibaby war kam irgendwann der Kosename Terror-Resi auf...

Nicht gerade nett von ihren Eltern, oder?!

Aber auch "Schweißfußindianer" wird sie von uns liebevoll genannt!

Meistens allerdings ist die Kleine unsere "Maus"!


Liebe Grüße,
bambam

Red-headed-woman

Beitrag von Red-headed-woman » 11:11:2007 21:08

sehr schöne Idee!!!! *lob-lob*

Unser Großer wird "Mucki" genannt, und der Lüdde "Hübi-Meier" oder "Mini" oder "Mini-Me".

annu

Beitrag von annu » 11:11:2007 21:58

hihi find ich auch lustig.

mein mann ist halbsorbe so dachten wir uns irgendwann versorbste kosenamen aus "hanjesch" und "ronjesch". ansonsten ist die eine viel das "rüpelchen" die andre viel das "räuberle". "hanrich"&"ronrich" hatten wir auch schon mal 8) die große konterte dann "paprich"&"mamrich"

"herzl"&"herzblatt" "schatzl-matzl" "goldprinzessin" "dornröschen"(weil die große es gern sein möchte) und auch "rapunzel"(wg.dem langen geflochtenem zopf) und "fitznase" die kleine, die fitzt ihre nase beim lachen so lustig.
ach ich galub es gibt noch viel mehr... :lol:

Nora

Beitrag von Nora » 12:11:2007 8:35

Hallo,

find ich eine witzige Idee.

Unser Sohn wird meistens Schluppi genannt. Dann gibt es da noch Benito oder Benoddo! Keine Ahnung, wie wir auf Schluppi gekommen sind, aber ich finde das paßt zu ihm.

LG
Nora

Melli79

Beitrag von Melli79 » 12:11:2007 9:04

Hallo,

mein Sohn hat auch mehrere Kosenamen:

Mausi
Schnucki
Spatz
Großer
und Knutschkugel

Ist schon echt lustig was da so für Kosenamen zusammen kommen!

Liebe Grüße

Melli

gummibaer
power user
Beiträge: 132
Registriert: 22:10:2007 13:12
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von gummibaer » 12:11:2007 10:04

Hallo,

also Christine heisst bei uns:

- kleine Maus
- Mäuschen
- Jauli-Bär

Liebe Grüsse
Sanne

Julia73

Beitrag von Julia73 » 12:11:2007 10:49

Hallöle,

ja, die guten Spitznamen :).
Friedrich heißt bei uns auch:

Friede und Fritz

Tschüssi
Julia

Zoelita

Beitrag von Zoelita » 12:11:2007 11:28

Hallo,

da mache ich auch mit:

im moment Lieblingsname: Froschi

ansonsten: Schatz
Spatz
Maus
Süße
Mäusepups

oje, wir Muttis spinnen schon echt, aber die Kleinen sind ja auch so süüüüüüüß....

Liebe Grüße

Nina

bärenmama

Beitrag von bärenmama » 13:11:2007 1:10

Ja, dann mach ich auch mit:

Mein Großer hieß früher immer "Bärchen" (deshalb auch mein Nickname)
Jetzt ist er schon 9 Jahre alt und jetzt sage ich oft Bär zu ihm, er ist ja schon groß :wink:

Und meine Kleine (3 Jahre) ist schon von Anfang an eine "Motte".
So nannte sie später sogar mal eine Ärztin im Krankenhaus. Also ist sie eine ärztlich anerkannte Motte! :lol:

Lieben Gruß

Bärenmama

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7744
Registriert: 04:06:2005 16:05

Beitrag von Marika » 13:11:2007 8:13

Hallo ihr Lieben!

Na sind ja super tolle Namen zusammen gekommen.... :lol:

Mir ist ja noch einer eingefallen, den ich vergessen hatte:

"Stinkerköpfle" - weil Noah als Baby mal den Milchschorf hatte und das Köpfchen immer ein bissl gestunken hatte.... :shock: Und so ist er heute - zwar ohne Milchschorf - unser Stinkerköpfle geblieben.

Liebe Grüße
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Carlotta

Beitrag von Carlotta » 13:11:2007 18:02

Die Grosse heisst: I.T. (also ausgesprochen Ei Ti) oder Eiterich.
Keine Ahnung, wie wir das von Anika abgeleitet haben. Sie hatte eigentlich wenig Krankheiten mit Eiter. Als Baby hiess sie auch Kuschel-Franz-Josef oder (weil sie so dick war) Michelin-Männchen.
Die Kleine: Ellinger, Wautschi Elfer oder Lissi.
Hhm, wir sind beide Texter, vielleicht daher die merkwürdigen Namen. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast