Depressionen in der SS -> Auswirkungen Kind

Alles rund ums Kind - Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Shatura

Beitrag von Shatura » 10:03:2011 21:17

habe dir in deinem vorstellungsthread schon kurz dazu was geschrieben, deswegen fasse ich mich hier relativ kurz.

ich habe in der schwangerschaft auch viel geheult, war oft ganz traurig oder auch gestresst in der arbeit. meine tochter war entgegen meinen befürchtungen eine ganz brave, hat anfangs gleich gut geschlafen, wenig geschrien. heute mit 16 monaten ist sie neugierig, aufgeschlossen, fremdelt nicht und ist auch leicht zum lachen zu animieren. sie schimpft zwar momentan recht viel, aber das ist, weil sie nicht immer kriegt, was sie haben will (schlüssel, telefon, fernbedienung, etc.)...

sowohl mir als auch meinem umfeld ist nichts aufgefallen.

zita

Beitrag von zita » 11:03:2011 9:45

hallo - ich kann mich auch nur shatura anschließen. ich bin damals in einer sehr schlechten phase schwanger geworden, war gerade aus einer klinik entlassen und vollgestopft mit ads und neuroleptika. ich habe mir damals auch seeeeehr viele gedanken gemacht. aber es ist alles wunderbar gelaufen. mein sohn war ein ganz normales baby, natürlich hat er auch geweint, aber er war doch überwiegend sehr zufrieden und fröhlich. jetzt ist er schon drei jahre alt und ein ganz prima bursche, mit guten und natürlich auch anstrengenden phasen. aber es ist alles völlig im rahmen. in der kita bekomme ich immer zu hören, was er doch für ein freundliches, offenes kind sei....

aaaaalsooooo - mach dir nicht zuviele sorgen!!

lg zita

Libelle1

Beitrag von Libelle1 » 24:03:2011 11:54

Hallo, also meine erste SSW war der reinste Albtraum.Bei der Kleinen hab ich aber bis jetzt nichts merken können.Sie ist ein aufgewecktes, neugieriges kleines Mädchen und ist jetzt 3 1/2 Jahre alt.Auch als Baby war sie sehr ruhig und ausgeglichen.Nur im Dunkeln will sie bis heute nicht schlafen.Hab das aber auch von anderen Müttern gehört die "normale" SSW hatten.
Natürlich kann man jetzt nicht sagen dass es für die Babys toll ist wenn es der Mama in der SSW schlecht geht.Aber mach dich nicht fertig.Dass dein Mädel nicht so groß ist kann ja auch andere Ursachen haben.Außerdem sagt man ja immer Mädels können sowieso mehr ab :wink: .
Nimmst du denn Medis?Ich bin jetzt auch 17.Woche und nehm Sertralin weil es ohne nicht geht und ich nicht nochmal so eine SSW wie die 1. durchmachen will.

Libelle1

Beitrag von Libelle1 » 25:03:2011 10:27

Hallo Michaela,
Ja mit den Medis gehts mir jetzt ganz gut.Hm könnte es vielleicht auch sein dass deine Ängste Ausdruck deiner Krankheit sind ?!
Ich hatte schon mal versucht ohne Medis- Aber das ging nicht.Vielleicht war es aber noch zu früh.Ich würde gerne ohne Medi, aber ich muß erst mal stabil sein.Auf jeden Fall setz ich 2-3 Wochen vor Geburt ab, aber versuchen werde ich es vorher auch noch mal.Es gibt Tage da schaff ich es mich selber hoch zu pushen aber das ist leider noch zu selten.
Ich bewundere dich dass du es ohne Medis schaffst und wünsch dir noch ganz viel Kraft.

Libelle1

Beitrag von Libelle1 » 25:03:2011 13:04

Hab dir eine PN geschickt.

lotte
power user
Beiträge: 1779
Registriert: 05:09:2008 7:58

Beitrag von lotte » 25:03:2011 14:13

Wie Du schon selbst sagst, Studien kann man auch nicht immer trauen, die einen sagen das, die nächsten jenes.

Ich hatte zwar während meiner SSen (also zwei ;) keine Depris, aber schon immer eine Angststörung (wie meine Mum übrigens auch). Es ist nicht gesagt, dass meine Mädels das nun auch kriegen, aber selbst wenn kann ich ja damit anders umgehen als meine Mutter früher mit mir. ES GIBT KEINE 100% Garantie. Bei der Großen habe ich zb noch ein bisserl weitergeraucht (5 Stück am Tag), bei der Kleinen gar nicht. Beide sind kerngesund.

Mach Dich doch nicht so fertig. Freu Dich, dass Du Klamotten aussuchst und Kiga-Wa etc. Halt Dich daran fest.

Mein Tipp: google nicht so viel ;)

Alles Gute
Lotte
Ängste soll man nicht verdrängen. Man muß mit ihnen gedanklich so lange Schach spielen, bis man sie mattgesetzt hat.

(Robert Pfützner)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast