bin genervt, dass es mich immernoch traurig macht

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

bin genervt, dass es mich immernoch traurig macht

Beitrag von Nickolakala » 08:01:2017 23:17

Meine Familie und ich waren über Silvester und Neujahr im Urlaub.
Meint ihr einer meiner Brüder hätte mir mal eine whats app oder SMS mit Glückwünschen für das neue Jahr geschickt???

Ja ich bin auf dem Weg, mich davon zu distanzieren, nicht alles mehr so nah an mich ran zu lassen !
Und trotzdem kommt es durch und es tut weh.......snief.

Schade, aber es ist wohl so wie es ist.
Musste ich jetzt mal los werden .

LG N.

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7787
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: bin genervt, dass es mich immernoch traurig macht

Beitrag von Marika » 09:01:2017 9:10

Hallo du,

also ich habe auch nur eine Handvoll solche Glückwünsche bekommen und das war aber reine "Massenware", die einige wenige halt schnell mal an alle Gespeicherten weitergeleitet haben. Selber habe ich auch keine verschickt, mein Mann auch nicht. Ich habe den Eindruck, dass das generell abnimmt dieses Massenversenden. Das sagen auch die meisten in meinem Umfeld. Ich bin eigentlich sehr froh darüber, denn man sitzt eh schon so viel an Computer und Handy. :wink:

Vielleicht ist das bei dir ja auch so und steckt gar keine böse Absicht dahinter? :wink:
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Re: bin genervt, dass es mich immernoch traurig macht

Beitrag von Nickolakala » 09:01:2017 9:12

Hi Marika,

nein ich habe eher den Eindruck "wenn sich die liebe Schwester nicht meldet dann passiert mal gar nichts".

Ich bin ja jetzt auch wieder daheim, da könnte man auch mal anrufen. Passiert auch nicht. Leider.

LG Nicole

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast