Video zur PPD

Alles was unser Forum betrifft. Fragen, Neuigkeiten, Organisatorisches

Moderator: Moderatoren

Antworten
Babsi76
power user
Beiträge: 127
Registriert: 03:11:2010 21:39
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Video zur PPD

Beitrag von Babsi76 » 01:10:2013 14:50

Hallo Ihr Lieben,

wir haben uns mal ein paar Gedanken gemacht und dabei rausgekommen ist ein recht einfaches Video zur Problematik PPD. Anschauen könnt ihr euch das Video unter
www.selbsthilfegruppe-ppd.de.to unter Aktuelles. Über Rückmeldungen, egal welcher Art, würden wir uns sehr freuen.
Nur am Rande: mit einer Veröffentlichung oder Weiterleitung auf Youtube oder ähnliche Portale sind wir nicht einverstanden. Copyright liegt selbstverständlich bei der Selbsthilfegruppe PPD.
Also schaut mal rein und sagt uns, was ihr davon haltet.
Danke und
Liebe Grüße

Leuchtkäfer

Re: Video zur PPD

Beitrag von Leuchtkäfer » 01:10:2013 19:55

Ähem,

für wen ist denn das Video gedacht?
Ich finde es ehrlich gesagt sehr langweilig. Ich lese mit Interesse und Anteilnahme Berichte über die Zeit der PPD, aber das Video finde ich komisch.
Eure Internetseite dagegen finde ich sehr gut, sehr anprechend und einfach nur prima gestaltet.
Mir geht die Geschichte dieser Frau auch nicht besonders nahe oder so, neu weil ich sie dazu sehe.
Vielleicht schreibst Du noch ein paar Informationen, was die Idee dieses Videos war.

Grüße von Leuchtkäfer

engelchen2012
power user
Beiträge: 404
Registriert: 01:11:2012 11:05
Wohnort: Mittelfranken

Re: Video zur PPD

Beitrag von engelchen2012 » 01:10:2013 20:34

hallo!

habe mir das video auch angesehen und wusste auch nicht wirklich, was ich davon halten sollte. klar erkennt man sich in vielen sätzen wieder, aber so richtig begeistern kann ich mich leider nicht dafür!

die seite kannte ich aber noch gar nicht, werde ich mir aber noch genauer ansehen. ich interessiere mich nämlich schon für alles rund um die ppd - wie leuchtkäfer auch schreibt.

lg, engelchen
seit 25.12.2013 kein mirtazapin mehr!!
seit 16.02.2014 nur noch 100mg sertralin
Und seit Mitte April 2014 nur noch 50mg sertralin
Seit 12.06. ohne AD!

aktuell wieder schwanger, ET 03.04.2015 ;o)
Beginn 50mg sertralin am 14.08.2014, aktuell 100mg

Geburt 2. tochter am 13.03.15, weiterhin 100mg sertralin
Seit 11.03.2016 75mg sertralin
Seit 15.07.2016 50mg sertralin
Seit 08.10.2017 25mg sertralin

Babsi76
power user
Beiträge: 127
Registriert: 03:11:2010 21:39
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Video zur PPD

Beitrag von Babsi76 » 01:10:2013 20:36

Hallo Leuchtkäfer,

Idee des Videos war, über PPD zu informieren. Und zwar die Leute, die PPD überhaupt nicht kennen. Wir wollten das extra wortlos, damit der Fokus eben auf den Tafeln liegt. Wir hatten das erst als Diashow, aber das kam nicht so gut rüber. Deswegen dachten wir, wir machen es als Video.
Wir wollten auch die "extremen" Krankheitsformen, wie z.B. Zwangsgedanken oder Psychose draußen lassen, damit die Infos nicht erschrecken. Ich sehe das selbst immer wieder in den Geburtsvorbereitungskursen. Die Frauen sind allein durch die Tatsache, dass es einem nach der Geburt nicht gut gehen kann, dass es zu Traurigkeit, Schuldgefühlen usw kommen kann, sowas von geflasht, die kannste nicht mit Zwangsgedanken, in denen Messer etc. eine Rolle spielen, überrumpeln. Viele, die von dieser Problematik vorher nichts wussten, sitzen nur noch still da und hören zu. Und das soll der Film eigentlich auch, er soll ein wenig informieren, aber nicht erschrecken oder gar Angst machen. Ich denke, dass ist eine Gradwanderung. Denn die Frauen sollen sich doch auf ihr Baby und die Zeit nach der Geburt freuen und nicht Angst haben.

Das vielleicht zur kurzen Erklärung. Aber danke fürs Reinschauen und danke vielmals für die Rückmeldung. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast