Umlaute sind totales Wirrwarr

Alles was unser Forum betrifft. Fragen, Neuigkeiten, Organisatorisches

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Athena
Beiträge: 91
Registriert: 19:09:2013 15:32
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Umlaute sind totales Wirrwarr

Beitrag von Athena » 13:06:2016 22:40

Huhu,

seit kurzem kann ich leider keinerlei Beiträge mehr lesen ohne Augenkrebs zu bekommen. Sämtliche Umlaute sind dirverse Sonderzeichen. Ich habe das auf dem Handy, auf Firefox & Google Chroome.
Wurde irgendwas am Forum verändert? Seit einigen Wochen ist das schon so :(

Beispiel:
[...]Herz einer Frau höher schlagen lässt[...]
Unser Mädl *10.09.2013
Postpartale-Depressions-Episode 09/2013 - Citalopram 20mg Ende 09/13
Beschwerdefrei seit 18.10.2013 nach also ca 8 Wochen :)
Seit 1.3.2014 Ohne AD & keinen Rückfall (stand Aug 2016)

Benutzeravatar
Melanie W.
power user
Beiträge: 426
Registriert: 24:10:2005 21:53
Wohnort: Frankfurt a.M.
Kontaktdaten:

Re: Umlaute sind totales Wirrwarr

Beitrag von Melanie W. » 16:06:2016 10:27

Liebe Athena,

Anke, die das Forum hauptsächlich betreut, ist momentan nicht da, daher antworte ich vertretungsweise (ich betreue sonst die Facebook-Seite). Allerdings kann ich technisch dazu leider selbst gar nichts sagen. Mir ist das auch schon aufgefallen, rätselhafterweise habe ich das Problem aber nicht in allen Beiträgen. Witzigerweise wird mir auch dein eigener Text ("...keinerlei Beiträge mehr lesen ohne Augenkrebs zu bekommen. Sämtliche Umlaute...") mit korrekten Sonderzeichen angezeigt. Eine Logik, in welchen Beiträgen das klappt und in welchen nicht, kann ich nicht erkennen. Am Browser liegt es definitiv nicht, ich habe ebenfalls schon verschiedene Browser ausprobiert und auch alle im Netz auffindbaren Einstellungen und Tricks zu Umschaltzeichen ausprobiert, das blieb erfolglos – außerdem ist die einzige Seite, auf der ich das Problem habe, das Schatten & Licht Forum, was auch nicht für eine verkehrte Browsereinstellung spricht.

Kurzum: da ich dazu leider gar nichts sagen kann, habe ich über unsere Vereinsvorsitzende nun eine Anfrage an unseren technischen Admin losgeschickt. Mal sehen, ob der uns dazu etwas sagen kann!

Herzliche Grüße
Melanie

Benutzeravatar
Athena
Beiträge: 91
Registriert: 19:09:2013 15:32
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Umlaute sind totales Wirrwarr

Beitrag von Athena » 20:06:2016 23:47

Mir fiel auf, das dies nur ältere Beiträge betrifft in denen ich lese. Neuere haben das nicht, ebenso dein Posting hat normale Umlaute. Komisch :shock:
Unser Mädl *10.09.2013
Postpartale-Depressions-Episode 09/2013 - Citalopram 20mg Ende 09/13
Beschwerdefrei seit 18.10.2013 nach also ca 8 Wochen :)
Seit 1.3.2014 Ohne AD & keinen Rückfall (stand Aug 2016)

Benutzeravatar
Melanie W.
power user
Beiträge: 426
Registriert: 24:10:2005 21:53
Wohnort: Frankfurt a.M.
Kontaktdaten:

Re: Umlaute sind totales Wirrwarr

Beitrag von Melanie W. » 27:06:2016 10:18

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich eine Rückmeldung von unserem Admin Maximilian:

"Das Problem ist vermutlich ein Software-Upgrade. Die Datenbank wo die Beiträge gespeichert wurden ist auf eine neue Version umgestellt worden. Dabei wurde anscheinend die Codierung (wie Sonderzeichen im Computer dargestellt werden) ausgewechselt. Neue Beiträge werden meines wissen mit der richtigen Codierung angezeigt. Die alten müssten eigentlich alle bearbeitet werden und ausgetauscht werden. Im Sommer (anfang August) muss ich eine neue Forums-Version aufspielen, evtl. kann dort der Fehler automatisch behoben werden."

Herzliche Grüße
Melanie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast