Gedicht

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
eternity

Gedicht

Beitrag von eternity » 10:01:2016 20:43

und ich mache die erfahrung
wenn ich bin, so wie ich bin
egal, ob als erwachsener oder als kind
die leute mich belächeln oder gar ablehnen
weil ich nicht so bin, wie sie sind

sie tanzen tango, ich tanz den jazz
ich sei zu eigenwillig, ich sei zu kess
ich sei nicht normal, sei psychisch gestört
weil ich dinge mache und sage, die hat anscheinend vorher nie einer gesehen oder gehört

ich gehöre zu dieser welt dazu
auch, wenn ich nicht so bin, wie du oder du
ich gehöre in diese welt
auch wenn es dir oder dir nicht gefällt
ich bin wie ich bin
nach was anderem steht mir nicht der Sinn
ich bin immer noch ich
gleichwertig, egal aus welcher Sicht

ich will nicht jemand sein, den andere haben wollen
ich will so sein, wie ich von herzen bin
ich sehn mich nach Freiheit und nicht nach Kontrolle
ich möchte mein leben leben - selbstbestimmt und glücklich
das ich spür, tief in mir drin

ich fühle mich einsam, ich fühle mich fremd
weil so wie ich bin, niemand sonst einer kennt
ich kann nicht einen tanz tanzen, der mir nicht gefällt
sonst wär ich irgendjemand, der ich nicht bin auf dieser Welt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste