Mutmacher

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sanna
power user
Beiträge: 905
Registriert: 17:03:2013 14:36
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW

Mutmacher

Beitrag von Sanna » 27:02:2016 13:30

Hallo, ihr Lieben!

Ich möchte was mit euch teilen. Mein großer Sohn (10) hatte die ganze letzte Woche Projektwoche. Ein professioneller Zirkus hat mit den Kindern die ganze Woche trainiert und gestern Abend gab's die große Vorstellung im Zirkuszelt. Ich hatte mich schon die ganze Woche darauf gefreut, denn wann sieht man schon mal sein eigenes Kind in der Manege.

Das allein ist schon einen Post wert. Ich kannte die letzten drei Jahre so etwas wie Vorfeude nicht. Ich hatte immer ein mulmiges Gefühl. Hoffentlich schaffe ich das...so viele Leute...hoffentlich habe ich keine Panikattacke...usw. Das war dieses Mal anders!

Und dann, als ich meinen Jungen in der Manege gesehen habe, schossen mir die Tränen in die Augen. Teils aus Rührung, wie das wohl jede stolze Mama kennt. Teils aus purer Dankbarkeit. Ich war so unendlich dankbar, dass ich dabei war. Dass ich Spaß hatte und es genießen konnte. Dass ich einfach ein ganz normales Leben leben darf und das schon seit relativ langer Zeit jetzt.

Ich will euch Mut machen, wenn ihr noch drin steckt. Es wird wieder. Und es wird besser als je zuvor. Ich hätte auch ohne PPD gestern Spaß gehabt. Aber ich hätte nicht diese Dankbarkeit gespürt, nicht die unendliche Freude darüber dabei zu sein. Die PPD hat meinen Emotionen eine Ebene ermöglicht, die ich sonst nie wahrgenommen hätte. Und das ist ein Riesengeschenk!

Kämpft weiter, lasst euch nicht unterkriegen. Ich weiß, wie schwer es ist. Glaubt mir, ich habe wirklich einen megaschweren Verlauf hinter mir. Mit drei Suizidversuchen. Heute lebe ich wieder. Ich bin gefallen und immer, immer wieder aufgestanden. Richtet euer Krönchen und dann geht es weiter. Es gibt eine Chance da raus zu kommen. Ergreift sie. Ich bin fest davon überzeugt, dass man am Ende belohnt wird.

Liebe Grüße, Sanna
schwere PPD 2012, heute komplett symptomfrei

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7714
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Mutmacher

Beitrag von Marika » 27:02:2016 18:54

Hallo liebe Sanna,

ich freue mich unendlich mit dir und kann alles was du schreibst nur noch total und zu 100 % bestätigen. Beim Lesen ist es mir heiß und kalt den Rücken rauf und runter gekribbelt, denn genau so empfinde ich mein Leben heute auch immer wieder.

Und ich bin wie du überzeugt, dass ich ohne PPD - so schrecklich sie war - diese Ebene von Glück, Dankbarkeit und Lebensqualität nicht erreicht hätte.

Wunderschön ist das und ich wünsche dir von Herzen noch unendlich viele solcher Momente!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Kathi1801
power user
Beiträge: 102
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Re: Mutmacher

Beitrag von Kathi1801 » 07:03:2016 20:11

Das freut mich sehr für dich,das du nach so einem langen Leidensweg endlich glücklich bist.
Ich hoffe das bleibt für immer so :) Ihr gebt mir mit euren Berichten Mut das durchzustehen....irgendwie^^
Ich wünsche das es uns allen irgendwann wieder gut geht...ich versuche die Hoffnung nicht aufzugeben obwohl es manchmal so ausweglos aussieht.
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste