Keine Schlafmittel mehr

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
Astrid77
power user
Beiträge: 356
Registriert: 19:01:2015 11:30

Keine Schlafmittel mehr

Beitrag von Astrid77 » 17:03:2017 10:40

Hallo! Ich hab endlich mal was gutes zu berichten, nämlich ich nehme seit einer Woche keine Schlafmittel mehr. Das gabs seit 2 Jahren nicht mehr und ich hoffe es bleibt so! ich hatte so gleich zusammen mit der PPD totale Schlafprobleme, da meine Maus gefühlte hundert mal nachts wach war. Als ich zum ersten mal Zoldem nahm, kam es mir vor als hätte ich zum ersten mal in meinem Leben überhaupt gut geschlafen! Ich habe seit ich denken kann Schwierigkeiten einzuschlafen, muss nachts raus auf Toilette, kann dann nicht mehr einschlafen... auch nach dem nächtlichen Versorgen der Kinder bin ich meistens schlaflos. Da waren die Tabletten eine super Hilfe. Aber allein die Gewissheit, davon Abhängig zu sein hat es mir irgendwie vermiest, außerdem hab ich den Tablettenvorrat gehortet und behütet wie einen Goldschatz, in ständiger Angst und Sorge es könnte ausgehen. Habe sogar im Internet bestellt, um ständig davon etwas zu haben.
Ich weiß nicht, ob und wie lange es so klappt, aber die eine Woche ist schonmal ein Erfolg, ich dachte ich hätte mir mein Hirn schon so geschädigt dass ich ohne gar nicht mehr kann. Aber wie sich gezeigt hat sind es nur die Äußeren Umstände gewesen die Hauptschuld an den Schlaftabletten hatten. Meine kleine hat die Rachenmandel herausoperiert bekommen und bei den Ohren die angesammelte Flüssigkeit abgesaugt bekommen. Nun kann die arme kleine endlich auch schmerzfrei und mit freiem Atem schlafen und prompt ist mir irgendwie ein Stein vom Herzen gefallen und ich bin nicht mehr so auf Alarm eingestellt und hab dann gleich die Tabletten weglassen können. Ich bin zwar die ganze Woche ein bisschen schlapp weil das Schlafen anfangs wieder mit Rumwälzen und Warten verbunden war, aber zB heute nacht bin ich nur 3x oder so aufgewacht und fühle mich ganz fit! LG Astrid
----
1. Kind 1/2013 keine PPD

2. Kind 12/2014 PPD 1 Monat später

Sertralin, Cymbalta, Venlafaxin, Mirtazapin, Lyrica durchprobiert und wieder abgesetzt.
Momentan ohne Medikament - mal mehr und mal weniger stabil.

Filomena
Beiträge: 90
Registriert: 06:02:2017 21:51
Wohnort: BW

Re: Keine Schlafmittel mehr

Beitrag von Filomena » 17:03:2017 12:22

Liebe Astrid,

das freut mich sehr! Da kannst du wirklich stolz auf dich sein!

Hast du ansonsten mal Erfahrung mit Baldrian, Hopfen, Lavendel, Melisse gemacht?
Es gibt da so Kapseln bzw. ich trinke öfter abends einen Schlaf- und Nerventee, der bei mir schon ganz gut wirkt - was das Einschlafen betrifft.

Auch Akupunktur hat mich in der Vergangenheit richtig entspannt und müde gemacht.
Vielleicht findest du ja noch ein "Naturheilmittelchen" als Alternative...;-)

Alles Gute weiterhin!

Liebe Grüsse,

Filomena
You can't stop the wave but you can learn how to ride it.

Astrid77
power user
Beiträge: 356
Registriert: 19:01:2015 11:30

Re: Keine Schlafmittel mehr

Beitrag von Astrid77 » 17:03:2017 19:47

Hallo!
Ja, die natürlichen Beruhiger kenne ich, ich bin auch total überzeugt von den Passedan Tropfen. Baldrian habe ich früher immer mal genommen, dann aber gemerkt dass ich ohne genauso schlafe wie mit. Ich denke mal in Zukunft werde ich ab und zu darauf zurückgreifen, oder aber auf Melatonin, das kann man nämlich auch mal erst nachts nehmen wenn man merkt man schläft nicht mehr ein. Nach 4:30 nehme ich es aber nicht mehr, sonst ist es mit dem Aufstehen 3 Stunden später anstrengend.
Das abendliche Einschlafen ist dank meiner zwei wilden Kinder zu Hause eigentlich mittlerweile ok - fühle mich wie erschlagen ab 22 Uhr und will nur noch ins Bett. Ich schaue mal, wie es weiter geht! LG Astrid
----
1. Kind 1/2013 keine PPD

2. Kind 12/2014 PPD 1 Monat später

Sertralin, Cymbalta, Venlafaxin, Mirtazapin, Lyrica durchprobiert und wieder abgesetzt.
Momentan ohne Medikament - mal mehr und mal weniger stabil.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast