Ständig in der angstspirale 2.schwangerschaft

Alles rund um die Schwangerschaft – Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
isa7
Beiträge: 38
Registriert: 24:09:2016 9:17

Ständig in der angstspirale 2.schwangerschaft

Beitrag von isa7 » 19:01:2017 10:53

Hallo ihr lieben.... Ich bin zum zweiten Mal schwanger. Bei meiner ersten Tochter hatte ich die ppd als sie 10 Monate war. Jetzt in der 2. schwangerschaft (Woche 31) fängt die Angst wieder an. In der ganzen schwangerschaft bin ich ohne Medikamente zurecht gekommen und klar hatte ich mal angst oder war einige Tage down ..Ich kam aber immer wieder selbst da raus... Jetzt ist es fast 4 Wochen so das ich täglich angst habe...Mal kommt sie hält dann an und wenn es vorbei ist denke ich was ein quatsch...Habt ihr Ideen wie ich gar nicht erst in diese angstspirale rein rutsche? Ich meditiere nun täglich und wollte heute abend mit AT anfangen. Oder meint ihr Ich brauche dich wieder Medikamente? Ich habe kurz vor der Entbindung einen Termin bei meinem Psychiater damit ich weiß was zu tun ist wenn ich wieder ne Depression bekomme.

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7707
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Ständig in der angstspirale 2.schwangerschaft

Beitrag von Marika » 31:01:2017 9:28

Hallo,

wie geht es dir mittlerweile? Ich würde schauen, kurzfristig einen Termin bei deinem Arzt zu bekommen - nicht erst kurz vor der Entbindung. Das dauert ja doch noch einige Wochen.

Kannst du dich evlt. auch mit den Fachleuten kurzschließen, die dich bei der ersten PPD belgeitet haben?
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast