Mutter-Kind Station in Saarbrücken

Infos, Tipps und Erfahrungen mit Mutter-Kind Einrichtungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Babsi76
power user
Beiträge: 127
Registriert: 03:11:2010 21:39
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Mutter-Kind Station in Saarbrücken

Beitrag von Babsi76 » 02:10:2013 14:57

Hallo Ihr Lieben,

hier eine wirklich gute Nachricht wie ich finde: Ab dem 01.10.2013 gibt es in der SHG-Klinik auf dem Sonnenberg in Saarbrücken eine Mutter-Kind-Station mit vorerst mal drei Betten. Diese Station soll nach Fertigstellung des Neubaus auf bis zu 7 Betten erweitert werden.

Liebe Grüße
Babsi

Babsi76
power user
Beiträge: 127
Registriert: 03:11:2010 21:39
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Mutter-Kind Station in Saarbrücken

Beitrag von Babsi76 » 15:11:2013 22:49

Hier mein Bericht vom Besuch der Station gestern:

Ich hatte gestern die Gelegenheit, die neue Mutter-Kind-Station auf dem Saarbrücker Sonnenberg zu besuchen und ein sehr wohltuendes Gespräch mit der Psychologin Anne Immich zu führen. Die Station umfasst 3 Zimmer, in dem Mamas mit ihren Babys aufgenommen werden können. Es werden Babymassage, Krabbelgruppe aber auch Gruppengespräche und Sport angeboten. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Und jedes Zimmer hat einen atemberaubenden Blick über das Tal. Ist ja auch kein Wunder, denn die Klinik liegt auf dem Sonnenberg in Saarbrücken. ;-) Es gibt ein Fernsehzimmer, ein Frühstücksraum, in dem die Mamas gemeinsam frühstücken können, aber auch ihr Essen mit auf´s Zimmer mitnehmen können. Denn die Babys haben ihren eigenen Rhythmus und darauf gilt als acht zu geben, was auch berücksichtigt wird. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit dem Bus in die Stadt zu fahren, um z.B. Besorgungen zu erledigen.
Eine Videoanlage wird noch installiert. Und wenn es gut läuft, dann kann ich eventuell in dieser Station auch eine Selbsthilfegruppe anbieten. Das zuständige Personal ist sehr nett und freundlich.
Ich muss sagen, dass es mich sehr freut und auch aufbaut (ich gebs zu, manchmal verläßt mich der Mut und die Kraft) wenn andere Fachleute meine Intension erkennen und mich unterstützen, obwohl es gar nicht um mich geht. Es geht um die Sache! Es geht um die Frauen, die Hilfe brauchen. Mehr nicht! Vielleicht war das heute der Anfang, der die letzten drei Jahre nicht umsonst erscheinen ließ. Vielleicht bringt es uns alle, die in dieser Sache kämpfen endlich weiter, aber auch zusammen. Das würde ich mir wünschen.
Ach so, wenn Kontakt zur SHG-Klinik gewünscht ist, hier die Telefon-Nr.: 0681/889-2282 oder www.mutter-kind@sb.shg-kliniken.de

Auch hier der Nachtrag, dass es mir ermöglicht wird, dort eine SHG zu errichten und auch zu leiten. Einzelheiten müssen zwar noch geklärt werden, aber ich freue mich auf diese neue Aufgabe.

LG Babsi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast