Abnehmen trotz Medikamente?

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
emliy10
Beiträge: 66
Registriert: 03:09:2015 10:34
Wohnort: irgendwo im Vogtland

Abnehmen trotz Medikamente?

Beitrag von emliy10 » 10:01:2017 18:36

Hallo ihr Lieben,
ich wollte gerne eure Erfahrungen zum Thema abnehmen hören. Da ich im Dezember 2015 in der MuKi Klinik neu mit Medis eingestellt wurde habe ich leider ordentlich zugenommen, was mich mittlerweile schon ziemlich belastet.
Deswegen würde ich gerne 40kg abnehmen. (ich weiß das es wahrscheinlich eine ganze Weile dauern kann) :wink:
Momentan nehme ich
100mg Quetiapin
75mg Venlafaxin

Hat jemand von euch trotz Medis abgenommen? Habe nämlich gelesen das viele nicht ihr Gewicht reduzieren konnten. :?
Es wäre mir eine riesengroße Hilfe von euch zu erfahren wie es euch ergangen ist.

Danke, Melanie
:D :D :D
1. Kind geboren 06.2015 --> PPD mit Ängsten
7 Wochen Mutter-Kind Klinik
75mg Venlafaxin, 100mg Seroquel
06.2017 0mg Seroquel, 75mg Venlafaxin
Rückfall 09.2017
13 Wochen Tagesklinik
aktuell 150mg Venlafaxin, 50mg Seroquel

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7787
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Abnehmen trotz Medikamente?

Beitrag von Marika » 10:01:2017 21:41

Hallo,

ja - habe ich. Mit Weight Watchers. Schau mal ins Unterforum "Alltägliches" da haben wir auch gerade einen Post laufen.

Für mich war und ist ganz wichtig: KEINE Diät, sondern eine nachhaltige Ernährungsumstellung!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste