Phasenprophylaxe mit Carbamazepin - Erfahrungen?

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Filomena
Beiträge: 90
Registriert: 06:02:2017 21:51
Wohnort: BW

Phasenprophylaxe mit Carbamazepin - Erfahrungen?

Beitrag von Filomena » 18:07:2017 13:03

War seit längerem mal wieder bei meiner Psychiaterin. Aufgrund meiner zweimaligen PDD empfahl sie mir langfristig eine Phasenprophylaxe mit z.B. Carbamazepin. Das ist eigentlich ein Antiepileptikum. Ich habe mich gewundert, da es mir momentan ganz gut geht - obwohl ich ja jetzt alleinerziehend bin! Also wenn mich so eine Lebensveränderung nicht in eine Krise stürzt, was dann?!
Zum anderen ist es ja nicht so, dass ich ständig depressive Phasen habe. Hormonveränderungen stehen auch erst wieder in den Wechseljahren an.
Hat jemand von euch Erfahrung mit einem solchen Medikament?
Und nimmt man das gleichzeitig zum Escitalopram? Dieses möchte ich nämlich nicht absetzen..
Danke euch!
LG
Filomena
You can't stop the wave but you can learn how to ride it.

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7787
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Phasenprophylaxe mit Carbamazepin - Erfahrungen?

Beitrag von Marika » 20:07:2017 9:49

Hey du,

ich natürlich keine Medizinerin und würde mir nie anmaßen klüger als deine Ärztin zu sein, aber ich kann absolut nach voll ziehen, dass du einer weiteren Medi Einnahme skeptisch gegenüber stehst, wenn es dir eh gut geht. Ich nehme seit Jahren nur Escitalopram und bin absolut stabil und gesund.

Natürlich kennt deine Ärztin dein Hintergründe, aber ich verstehe auch nicht, warum du noch etwas nehmen sollst, wenn du dich gut fühlst!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Filomena
Beiträge: 90
Registriert: 06:02:2017 21:51
Wohnort: BW

Re: Phasenprophylaxe mit Carbamazepin - Erfahrungen?

Beitrag von Filomena » 20:07:2017 14:00

Liebe Marika,

danke für deine Antwort!
Gut zu lesen, dass du es genauso siehst.
Ich kenne auch tatsächlich niemanden, der dieses Medikament nimmt.

LG
Ines
You can't stop the wave but you can learn how to ride it.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste