Tagesklinik München Empfehlung

Austausch von Erfahrungen mit Therapieformen, Infos, Tipps

Moderator: Moderatoren

Antworten
Steph
Beiträge: 89
Registriert: 19:11:2015 13:13
Wohnort: München

Tagesklinik München Empfehlung

Beitrag von Steph » 09:12:2015 14:20

Ich bin seit 2 Tagen in der Tagesklinik (Schön Klinik) in der Einsteinstraße. Die Klinik ist nagelneu und das Personal ist sehr nett und bemüht. Die Patienten schwärmen von der Qualität der Therapie. Der Umgang mit einander ist sehr respektvoll und unterstützend. Zum Essen gehen wir in eine externe Kantine um die Ecke (sehr gutes Essen). Fitnessstudio ist im Haus und darf/soll mitbenutzt werden. Es gibt einen schönen Gruppenaufenthaltsraum und einen Ruheraum. Falls es Leute aus München gibt, die Hilfe benötigen, kann ich diese Klinik sehr empfehlen. Ich bin bereits an Tag 2 dankbar, einen Platz erhalten zu haben.
Alles Liebe an Euch,
Steph
2006-07 schwere postpartale Depression mit Panikstörung und Zwangsgedanken.
Zuerst Insidon, dann nacheinander Paroxetin, Citalopram, Trevilor.
2007-2015 Überwiegend beschwerdefrei, nur wenige und kurze Tiefs.

Herbst 2015-Frühsommer 2016 schwere depressive Episode.
Im Moment 300mg Elontril und 75mg Trevilor
und stabil- yipee :D

Graureiherin
power user
Beiträge: 461
Registriert: 07:01:2015 12:57

Re: Tagesklinik München Empfehlung

Beitrag von Graureiherin » 10:12:2015 21:56

Hallo Du,

vielen Dank für Deinen positiven Bericht. Es ist sehr gut für die Forumsmitglieder solche Tipps zu lesen. Ich komme zwar nicht aus der Nähe von München, aber trotzdem vielen Dank.

mit lieben Grüßen an Dich und weiterhin viel Erfolg!
die Graureiherin
postpartale Zwangserkrankung 10/2012
Cipralex bis 2014
Rückschlag 2015, wieder Escitalopram bis 15mg
seit Mai 2016 Escitalopram 10 mg
seit Juni 2017 6 mg Escitalopram
Verhaltens- und Gesprächstherapie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast